Parteiprogramm der FDP Bad Segeberg

„Für ein wirtschaftlich blühendes Bad Segeberg und eine Politik die rechnen kann.“

Wir Freien Demokraten wollen eine liebenswerte Stadt Bad Segeberg, die auch für Touristen eine Reise wert ist. Unseren Bürgerinnen, Bürgern und auch Touristen möchten wir eine Stadt mit hohem Erlebniswert bieten. Mit Kultur und Stadtfesten in der Innenstadt und an unserer neu gestalteten Seepromenade. Mit Natur, Kultur, Konzerten und den Karl-May-Spielen am Kalkberg.

SMART-SHOPPING-SEGEBERG

Wir regen die Schaffung einer eigenen Online-Plattform für den Einzelhandel an („Smart Shopping Segeberg“) für eine belebte Innenstadt mit digitaler Zukunftsstruktur. In Zeiten, in denen Online-Riesen dominieren, können Geschäfte in den Städten mit einer zusätzlichen eigenen Online-Plattform erfolgreich sein. Dafür brauchen wir smarte Rahmenbedingungen, gute Geschäftsideen, Einigkeit der Geschäftsinhaber und eine Verbesserung der Attraktivität unserer Innenstadt.

SMART-CITY-SEGEBERG

Zur Zukunft unserer Stadt soll auch „Smart City Segeberg“ gehören. Wir wollen eine moderne Stadtverwaltung mit einem Online-Bürgeramt, damit man auch die wichtigen Dinge bequem von zu Hause erledigen kann. Lernen wir dabei von unserem Städtepartner Vöru in Estland, der weltweit führend in der Digitalisierung ist.

START-UP’S

Wir wollen die Gründung von Start-Up’s in Bad Segeberg fördern, dazu bedarf es an Bürokratieabbau. Wir fordern einen Start-Up Wettbewerb für unsere Stadt. Jungen Unternehmen wollen wir im „LevoPark“ Chancen bieten.

Finanzielle Belastung für Bürger, Handel & Gewerbe verringern

Die Tourismusabgabe muss weg. Strassenausbaubeiträge müssen weg. Auf der Backofenwiese die Parkautomaten abschaffen.

A20 

Nach wie vor bleibt der Ausbau der A20 eine wichtige Notwendigkeit für die Wirtschaft in Bad Segeberg.

FREIWILLIGE FEUERWEHR

Wir wollen einen An- oder Neubau des Gerätehauses für die Feuerwehr.

ÖPNV

Wir wollen den ÖPNV stärken. Wir fordern den Midi-Bus als Stadtbus (nach Wahlstedter Modell) und den Azubi-Bus für Auszubildende und Einführung des Azubi-Tickets.

TOURISMUS

Den sanften Tourismus fördern, Rad- & Wanderwege ausbauen.

GESUNDHEIT

Ausbau des Gesundheitsstandortes. Förderung des Gesundheitstourismus.

SCHWIMMBAD

Wir wollen in Bad Segeberg ein „Schwimmangebot“ erhalten.

JUGENDPOLITIK

Ein neues Jugendzentrum muss bis 2023 realisiert werden. Geeignete Gebäude müssen gefunden oder ein Neubau mit Eventhalle in Betracht gezogen werden. Wir fordern eine Jugendversammlung pro Jahr nach §47f – Gemeindeordnung. Jede gewählte Jugendvertretung soll 1x den Landtag besuchen dürfen.

Sportangebote für Jugendliche müssen geschaffen werden, die auch für nicht Vereinsmitglieder zugänglich sind.

Konsequente Unterstützung der „Jugendgerechten Kommune (VJKA)“

SENIORENPOLITIK

Barrierefreie Stadt schaffen.
Bessere Möglichkeiten für bürgerschaftliches Engagement für Senioren schaffen, Potentiale und Ressourcen der zweiten Lebenshälfte nutzen.

EHRENAMTSKARTE

Wir wollen das Ehrenamt stärken und die Ehrenamtskarte einführen.
Unsere Stadt braucht Menschen, die sich engagieren – freiwillig und unentgeltlich: für andere Menschen, für die Umwelt, im sozialen und kulturellen Bereich, im Sport und in vielen anderen Bereichen. Sie machen unendlich viel möglich, was sonst nicht leistbar wäre – und vor allem schaffen sie Gemeinschaft und Gemeinsinn. Wir fordern Angebote und Vergünstigungen für alle Ehrenamtler, die unentgeltliche Leistungen erbringen.